Freitag, 17. November 2006

Jolt 20 – 3. Spieltag – 24.09.06 – vs. CoD

Abgelegt unter: Jolt, Quake 3 — Bucko @ 11:00

Gestern Abend hatten wir unseren dritten Spieltag in der Jolt Liga. Nachdem wir an den ersten beiden Spieltagen nur ein Unentschieden für uns verbuchen konnten und alle anderen Maps verloren wurden, mußten dringend die ersten Punkte her. Die Stimmung im Team war doch arg strapaziert worden in den letzten 2 Wochen. Mit CoD hatten wir einen nicht zu unterschätzenden aber schlagbaren Gegner. Nur die zu spielende q3ctf2 machte uns Sorgen, konnten wir diese Map doch in der Vergangenheit in diversen Trains nie gewinnen.

Aber los ging’s erstmal mit unserer ehemaligen “Hausmap”, der q3w3. CoD erwischte uns irgendwie auf dem falschen Fuß und wir lagen kurzzeitig mit 1-0 hinten. Trotzdem kamen wir in der Folge gut ins Spiel, konnten durch einen sensationellen Cap von Ebbel schnell ausgleichen und anschließend sogar mit 2-1 in Führung gehen. Ebbel spielt eigentlich mit Nurse Def, aber auch ne Def darf bei uns mal cappen:
- “Your Team has the Enemy Flag”
- Bucko schaut auf’s Hud: “Flagcarrier: Ebbel”
- Bucko etwas verwundert im TS: “ehm, Ebbel, was machst du da?”
- Ebbel: “Eh, öhm, ja, ich bin in die falsche Base gelaufen”
- Nurse (leicht aufgeregt): “Dann bring die Flagge auch wenigstens heim”
Ebbel bringt die Flagge heim.
:D
Im weiteren Verlauf konnten wir 3-1 in Führung gehen und hatten die CoD’ler eigentlich im Griff. Trotzdem schaffte CoD den Anschlußcap zum 3-2 und machte das Spiel nochmal spannend. Aber auch wir haben schon oft genug Spiele in letzter Minute noch verloren, deswegen machten wir hinten dicht und retteten den knappen Vorsprung die letzten 2 Minuten über die Zeit.

Endstand q3w3: 3-2
prostbucko-ctf-q3w3-20060924-222621.jpg

Weiter ging’s auf die 2. Map, die q3ctf2. Hier haben wir gezeigt, was mit gutem Teamplay möglich ist, war doch der erste Cap eine Koproduktion par excellence. ;) Bucko brachte die Flag aus der Base in die Mid, Cyrus übernahm in der Mid und brachte die Flag in die Base, Ebbel übernahm in der Base und brachte die Flag schon auf die Plattform und wiederrum Bucko vollendete den “Run” zum 1-0. Nach einer super Einzelleistung von Cyrus konnten wir gar auf 2-0 erhöhen. CoD erhöhte den Druck und konnte den 1-2 Anschlußcap machen, nach einem taktischen Fehler unsererseits sogar ausgleichen und bei ca. abgelaufenen 19:25 lag CoD plötzlich 3-2 in Führung. Die kurze Jubelpause bzw. Verwirrung seitens CoD konnte jedoch Bucko ausnutzen und mit einer schnellen Aktion bei 19:50 doch noch zum verdienten Endstand von 3-3 ausgleichen.

Endstand q3ctf2: 3-3
prostbucko-ctf-q3ctf2-20060924-225436.jpg

ggs CoD. thx for the most intense and exciting game on Jolt so far. :>

Grüße, Bucko.

Demos: (Admin POV)
s20w3_cod_vs_prost.zip

Nächstes Match: Sonntag, 01.10.06 gegen LR.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.